Wirtschaftlichkeit

Die Nutzung alternativer Energien wird durch Mittel des Bundes oder des Landes gefördert.

Hierunter fallen z.B.:

  • Windräder
  • Erdwärme
  • Solaranlagen
  • Großfeuerungsanlagen mit Hackschnitzel oder Pelletsbetrieb

Aber, und hier stellt sich natürlich die Frage, wo bleibt denn die Unterstützung für unseren guten Kachelofen, Warmluftofen oder Kaminofen? Das mit diesen herrlichen Wärmespender Umweltschutz betrieben wird, ist doch bekannt.

Wenn ich nun Geld ausgebe für einen Ofen, stapele Holz, hole dies jeden Tag rein, entleere das Aschenschoss usw., usw., was bleibt außer dem Umweltschutz und der wohligen Wärme unter dem Strich an Euro und Cent für mich übrig? Diese Frage möchte ich Ihnen an dieser Stelle beantworten.


Beispiel:

Eine Grundregel besagt, dass 1 Raummeter Kaminholz dem Heizwert von ca. 240 l Heizöl entspricht.

Kaufen Sie nun diesen Raummeter Kaminholz bei mir, so kostet er Sie im Durchschnitt 110,00 €.

240 l Heizöl kosten zur Zeit (15.07.2015) inklusive Mehrwertsteuer bei einer Abnahme von 1000 l = 63,50 Cent je Liter.


Wir rechnen:                240L x 63,50 Cent             =         152,40 €

                         ./.              1 RM Kaminholz            =         110,00 €

                                           Überschuss                 =           42,40 €  


Datum

Preis pro Raummeter

Preis 240L Heizöl

Ihr Überschuss

07.12.2006

70,00

132,00 Euro (55 Cent / Liter)

62,00 Euro

02.09.2008

80,00

204,96 Euro (85,4 Cent / Liter)

124,96 Euro

07.01.2009

80,00

141,60 Euro (59 Cent / Liter)

61,60 Euro

31.12.2011

119,99

208,80 Euro (87 Cent / Liter)

88,81 Euro

15.07.2015

110,00

152,40 Euro (63,50 Cent / Liter)

42,40 Euro


Die Nutzung von Kaminholz bringt uns:

  • wohlige, angenehme Wärme
  • Umweltschutz
  • einen finanziellen Vorteil


 Brennholz Düsseldorf / Brennholz Neuss / Brennholz Köln